Großbrand bei ZKW - neun Feuerwehren im Einsatz

Meterhohe Rauchsäulen gab es am Sonntagvormittag in Wieselburg zu sehen. In einer Produktionshalle der Firma ZKW ist am Vormittag ein Brand ausgebrochen.

Red. Erlauftal Erstellt am 19. September 2021 | 15:08

 Eine Maschine war nach Angaben von Philipp Pflügl vom Bezirksfeuerwehrkommando Scheibbs in Flammen gestanden. Die Situation war am frühen Nachmittag bereits wieder unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Ausgerückt waren mehr als 140 Mitglieder von neun Wehren, auch Rettung und Polizei waren an Ort und Stelle.

Gegen Mittag war eine Rauchsäule weithin sichtbar gewesen. "Mehrere Atemschutztrupps waren bei der Brandbekämpfung im Einsatz", sagte Pflügl zur APA. 

Anzeige

Nachdem die Flammen beseitigt worden waren, wurde das Objekt mittels Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht. Außerdem wurde die Halle mittels Druckbelüftung rauchfrei gemacht. Mit einem Ende der Nachlöscharbeiten wurde von Pflügl "am späten Nachmittag" gerechnet.