Jede Menge Spaß im Freizeitzentrum. Wieselburger Stadtgemeinde lud gemeinsam mit den Vereinen zum Spiele- und Badefest ins Freizeitzentrum.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 01. August 2018 (13:42)

Rund 800 Besucher nutzten das strahlende Wetter und die Gelegenheit, mit den Kindern neun Spielestationen vergangenen Sonntag im Freizeitzentrum Wieselburg kennenzulernen. Hauptorganisator und Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Wieselburg Peter Reiter freute sich über das gute Gelingen des Nachmittags.

„Ich bin stolz, auf diese Freizeit- Bad- und Saunaanlage, die die Gemeinde hegt und pflegt“, betont Reiter. Turnverein (Bodenturnen), Tennisclub, Sport Club Raika Trenkwalder (Fußball-Geschicklichkeit), Verein Minigolf, Kinderfreunde (Hüpfburg, Malwerkstätte), Naturfreunde (Paddeln, Kajak, Kricket), Tauchclub Nautilus, Wellness Austria (Tischtennis) und der Stocksportclub präsentierten sich.