Adventkranzsegnung am Francisco-Josephinum. Katholische Studentenverbindung Bergland eröffnete den Advent.

Erstellt am 04. Dezember 2018 (14:57)
privat
Die Klassenvertreter mit Verbindungsseelsorger Martin Hofer und Bernhard Beer von der Studentenverbindung Bergland.

Dank der Katholisch-Österreichischen Agrarstudentenverbindung Bergland konnte auch heuer die schon zur Tradition gewordene Adventkranzsegnung am Francisco Josephinum in Wieselburg-Land durchgeführt werden. Die Adventkränze werden jeder Klasse gratis von der Studentenverbindung zur Verfügung gestellt. Unterstützt wurde diese Aktion durch den Schulchor unter der Leitung von Anita Schwaiger.

Mit 180 Teilnehmern, unter denen sich der neugewählte Schulsprecher Thomas Baminger und Abteilungssprecherin Caitlin Lechner befanden, wäre die Schlosskapelle Weinzierl abends fast zu klein geworden.

Verbindungsseelsorger Martin Hofer freute sich über diesen Beitrag zu einer guten Schulkultur am Francisco Josephinum und ermunterte die jungen Menschen, einen persönlichen Beitrag zu leisten, das Leben der Mitmenschen heller zu machen.

Im Anschluss wurde noch zu einer kleinen Jause in die Räumlichkeiten der Studentenverbindung geladen.