Düringer, The Bottles & Simsi im Kulturhof Aigner. Kabarett-Vorpremiere von Roland Düringer und ein besonderer Konzertabend mit Stargast Matthias Simoner im Kulturhof Aigner.

Erstellt am 14. Oktober 2017 (05:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
„The Bottles“ – Robert Rehak (Vocals/Guitar), Martin Sedlinger (Harp), Benjamin Zalud (Bass) und Peter Klein (Drums) – spielen am KulturFreiTag am 21. Juli in der Sunbar beim BAllonwirt Aigner (19.30 bis 22 Uhr).
privat

Der Neumarkter Matthias Simoner, Gitarrist in der Band von Christina Stürmer, spielt am 21. Oktober gemeinsam mit The Bottles nahe seiner Heimat beim BallonwirtAigner.
KiB8

Mit der Vorpremiere seines Programms „Der Kanzler“ steht Roland Düringer am Donnerstag, 12. Oktober, 21 Uhr, auf der Bühne beim Ballonwirt Aigner in Bodensdorf. Das brisante Thema: Der Kanzler, der nach der verlorenen Wahl am frühen Morgen über den Dächern der Stadt einsam an seiner letzten Rede feilt. Für ihn geht heute Morgen die Sonne unter.

Den Feind in den eigenen Reihen, wird der einstige Hoffnungsträger der Partei der Politik seinen rückgratlosen Rücken kehren. Politik ist eben ein beinhartes, schmutziges Geschäft, das seine Opfer fordert. Der Kanzler erinnert sich an die mahnenden Worte seiner Mutter: „Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann!

Amerikanische Bluesklassiker mit persönlichem Feintuning sind eine Spezialität der Band The Bottles, bestehend aus Robert Rehak, Martin Sedlinger, Benjamin Zalud und Peter Klein. Beim Konzert am 21. Oktober wird die Formation von Special Guest Mathias Simoner verstärkt. The Bottles haben bereits viele internationale Tournee-Kilometer hinter sich.