Ratz als Vizebürgermeister nominiert. Nach dem Abgang von Johannes Heindl als Vize soll Markus Ratz dessen Platz einnehmen. Wahl erfolgt am 18. Juni.

Von Karl Srb. Erstellt am 18. Mai 2015 (12:02)
NOEN, Karl Srb
Bürgermeister Karl Gerstl (links) gratuliert seinem designierten neuen Vizebürgermeister Markus Ratz zu seiner neuen Aufgabe, die dieser nach dem 18. Juni antreten soll. Foto: Karl Srb

Die Parteigremien der ÖVP Wieselburg- Land haben in der Vorwoche ihre Entscheidung getroffen und den neuen Kandidaten für das Amt des Vizebürgermeisters präsentiert: Der 44-jährige Markus Ratz soll Johannes Heindl als Vizebürgermeister der Landgemeinde folgen. Heindl hatte diese Funktion ja überraschend am 23. April zurückgelegt – die NÖN hatte berichtet:



Markus Ratz ist seit 23. März 2005 Gemeinderat und seit 13. November 2009 im Gemeindevorstand tätig und Vorsitzender des Ausschusses für Bauangelegenheiten, Raumordnung und öffentliche Einrichtungen.

Die Wahl des neuen Vize-Bürgermeisters wird bei der nächsten Gemeinderatssitzung, voraussichtlich am 18. Juni – zwölf Tage nach dem 45. Geburtstag von Markus Ratz– erfolgen.

Ebenso wird dort das frei gewordenen Mandat im Gemeinderat und im Gemeindevorstand nachbesetzt. Wer diese beiden Plätze einnimmt, wollte Bürgermeister Karl Gerstl vorerst noch nicht preisgeben.