Projektmarathon: Ein Dach für die Ältesten

Eine Sitzgelegenheit mit Dach für die Pensionisten der Tagesbetreuung zu bauen – das war die Aufgabe für die Landjugend Wieselburg beim heurigen Projektmarathon.

Erstellt am 09. September 2021 | 11:50
440_0008_8170469_erl36wieselburg_landjugend1.jpg
Pünktlich am Sonntagmittag hat die Landjugend Wieselburg ihr Projekt der Stadt- und Landgemeinde sowie einigen Besuchern präsentiert.
Foto: Landjugend

Die Landjugend Wieselburg hat sich am vergangenen Wochenende der Herausforderung gestellt und am Projektmarathon der Landjugend NÖ teilgenommen. Ihre Aufgabe: In 42,195 Stunden sollte ein Salettl für das Tagesbetreuungszentrum in Wieselburg gebaut und schön gestaltet werden.

Mit dem Motto „Ein Salettl für’s Betreuungszentrum wird gemacht – damit unsere Ältesten Wieselburger sind überdacht“ startete der Projektmarathon am Freitag. Aufgeteilt in Kreativteam, Holzteam, Schalungsteam, Malerteam und Social Media Team ging es ans Werk.

Nach drei anstrengenden und erfolgreichen Tagen konnten die Landjugend-Mitglieder am Sonntag voller Freude das Projekt der Stadt- und Landgemeinde und auch einigen Besuchern präsentieren. Dank der tatkräftigen Unterstützung von 30 Mitgliedern konnte die Aufgabe erfolgreich gemeistert werden. Die Prämierung durch die Landjungend NÖ findet dann Anfang 2022 statt.