Seit 70 Jahren glücklich verheiratet

Das Ehepaar Annemarie und Johann Wiesbauer aus Wieselburg feiert am 21. Juli ihre Gnadenhochzeit, gehen also seit 70 Jahre miteinander durch Dick und Dünn.

Erstellt am 25. Juni 2021 | 07:10

Hans ist Jahrgang 1928, Annemarie Jahrgang 1930. Religion und Gott war den beiden in dieser langen Zeit immer eine starke Stütze in dieser Zeit, die nicht immer einfach war.

Besonders schwer waren die Schicksalsschläge, als das Ehepaar den Tod ihres nur drei Monate alten Sohnes beklagen musste, bei Johann Wiesbauer eine Netzhautablösung diagnostiziert wurde, was zur einseitigen Blindheit führte, und auch Annemarie Wiesbauer seit ihrer Kindheit nach einer schweren Herzklappenentzündung noch heute mit den Folgen zu kämpfen hat. Umso größer ist jedoch die Freude über einen Sohn, eine Tochter, sechs Enkel und drei Urenkel, die ihr Leben bereichern und außerdem die Glaubensgeschwister der Zeugen Jehovas, auf die sie sich in allen Lebenslagen immer verlassen konnten und die sie nie im Stich gelassen haben.

Wunder zur Sonnenwende

26 Jahre ist es her, dass die Eltern Hermine und Josef Halbartschlager aus Randegg ihrer nunmehrigen Schwiegertochter Karin zur Hochzeit ein zierliches Palmenpflänzchen schenkten. Dieses wuchs und wuchs, frohe Jahre vergingen, Schicksalsschläge stellten sich ein – und die Palme begleitete die Familie durch ein Vierteljahrhundert. Kurz vor der Sommersonnenwende entdeckte „Opa Sepp“ das Wunder der Natur: Die Palme ist in voller Blütenpracht.