Wieselburger Messe auf Juni verschoben!. Eigentlich hätte es von 23. bis 26. April erstmals das neue Messe-Doppel "Wieselburger Messe" und "Ab Hof" geben sollen. Doch die aktuelle Corona-Entwicklung veranlasste die Messeverantwortlichen nochmals zu einer Verschiebung. Neuer Termin ist nun der 11. bis 14. Juni.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 10. Dezember 2020 (08:20)
Messe Wieselburg Symbolbild
www.messewieselburg.at

Die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus stellen auch die Veranstalter der "Wieselburger Messe" und der "Ab Hof" vor gewaltige Herausforderungen. Bei optimistischer Betrachtung der Situation ist die Abhaltung zum ursprünglich angesetzten Termin der "Wieselburger Messe" und der "Ab Hof" – im gewohnten Rahmen und mit den entsprechenden Verkostungsmöglichkeiten sehr unwahrscheinlich.

„Die Ab Hof und auch die Wieselburger Messe leben vom Gedankenaustausch, der Geselligkeit und zu einem hohen Grad auch vom Genuss der bäuerlichen Produkte, was mit Maskenpflicht und Abstandsregelungen schwer umsetzbar ist,“ meint Messedirektor Werner Roher.

Nach reichlicher Überlegung und Abwägung aller Möglichkeiten hat sich die Messe Wieselburg für eine Verschiebung auf Freitag, 11. bis Montag, 14. Juni 2021 entschieden. "Angesichts der aktuellen Situation bringt jede Woche Verschiebung in Richtung Sommer ein Plus an Planungssicherheit und eine höhere Chance die Messen in gewohnter Form – selbstverständlich mit dem entsprechenden Hygienekonzept – durchführen zu können", sagt Roher.

Auch seitens der Aussteller mehrten sich in den letzten Wochen die Stimmen, die eine Durchführbarkeit im April massiv in Frage stellten und sich für eine Verschiebung aussprachen. Diesem Wunsch wird nun im Sinne der längerfristigen Planbarkeit entsprochen und die Messe verschoben, wobei auch zum neuen Termin beide Messen gleichzeitig stattfinden. 

 Die "Ab Hof – Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarkter" und die "Wieselburger Messe – Treffpunkt für Landwirtschaft, Forst und Lebensmittel" bilden damit gemeinsam eine umfassende Informationsplattform für alle aktuellen Fragen rund um die Produktion und auch Weiterveredelung und Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte für die bäuerlich strukturierte Landwirtschaft in Mitteleuropa.