Saisonstart in den Ybbstaler Alpen

Die Skigebiete der Ybbstaler Alpen sind bereit für Wintersportfreunde:

Erstellt am 09. Dezember 2021 | 10:10
Lesezeit: 1 Min
Skifahren Symbolbild
Foto: Symbolbild

Seit Mittwoch, 8.12., kann man am Hochkar die Pisten unsicher machen.

Anzeige

Mehr Infos dazu: https://www.ybbstaler-alpen.at/schneebericht

Der Ötscher startet am Samstag, 11.12. in die Wintersaison: Dort können sich Ski- und Snowboardbegeisterte auf fünf Pisten austoben.

Auch am Samstag, 11.12. nehmen die Skigebiete Königsberg und Maiszinken den Liftbetrieb auf.

Langlaufen

In Lackenhof am Ötscher, Göstling-Hochreit und in Ybbsitz beim Wintertreff Prolling sind die Loipen frisch gespurt.

Die Tages- (jeweils EUR 5.-) und Saisontickets (jeweils EUR 50.-) für die Gebiete Lackenhof und Hochreit sind online oder vor Ort erhältlich. 

Infos für Skitourengeher (Stand 06.12.2021):

Pistengehen auf den Pisten des Gr. Ötscher (Piste 1 und 2) sind vorerst ganztägig zum Tourengehen/Pistengehen freigegeben. Die Tickets können online gekauft bzw. beim Ticketautomaten im Weitental eingelöst werden.

Die Nutzung der Pisten für Tourengeher ganztags gilt bis auf Widerruf – bis die Pisten präpariert werden und für den Skibetrieb vorbereitet werden;

Auf allen anderen Pisten gilt aufgrund der Beschneiung und Präparation die Pistensperre.

Weitere Infos: https://www.ybbstaler-alpen.at/bergwinter