Blühsterreich machte Station in Scheibbs

Erstellt am 13. Juni 2022 | 06:34
Lesezeit: 2 Min
Am Freitag fand am Scheibbser Wochenenmarkt bei regnerischem Wetter das „Wochenmarkt-Festal“ statt. Zahlreiche Marktbeschicker waren vor Ort und verkauften wie gewohnt ihre regionalen Spezialitäten und leckeren Speisen. Höhepunkt dieses Mal war aber, dass die „Blühsterreich-Tour“ von „Natur im Garten“ Station in Scheibbs machte.
Werbung

Vor Ort mit dabei war Biogärtner Karl Ploberger, der interessante Tipps gab. Groß war auch die Freude bei Hermine Jagetsberger aus Purgstall, die beim „Natur im Garten“-Gewinnspiel ein Meet & Greet mit Karl Ploberger im eigenen Garten gewann. Auch Landesrat Martin Eichtinger und Landtagsabgeordneter Anton Erber besuchten das „Wochenmarkt-Festal“ sowie den Infostand von „Natur im Garten“, wo auch ein Glücksrad auf die Besucher wartete.

Gemeinsam mit dem Scheibbser Bürgermeister Franz Aigner, Vizebürgermeister Martin Luger sowie den Stadträten Hans Huber und Werner Ratay besuchten Eichtinger, Ploberger und Erber auch die übrigen Scheibbser Marktstandeln, wobei sich der Landesrat mit einigen regionalen Schmankerln – vom Bauernbrot über die Marmelade bis hin zu Saibling – für das Wochenende eindeckte.

Werbung