Wohngemeinde Scheibbs. Wohnbau in der Bezirkshauptstadt floriert: Siedlungsgenossenschaft Alpenland errichtet am Scheibbsbachweg 57 Wohnungen. Ersten 18 sind im Sommer 2019 bezugsfertig.

Von Christian Eplinger. Erstellt am 14. Mai 2018 (14:35)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7253090_erl20sb_baustelle_alpenland_scheibbsbac.jpg
Insgesamt drei Wohnhäuser mit zwei Mal 18 Wohneinheiten sowie einmal 21 Wohneinheiten will die Alpenland in den nächsten Jahren hier am Scheibbsbachweg errichten. Die Bauarbeiten für das erste Wohnhaus direkt bei der Einfahrt von der Eisenwurzenstraße laufen bereits. Im Sommer 2019 soll dieses bezugsfertig sein.
Eplinger

Die Gemeinnützige Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Alpenland errichtet derzeit am Scheibbsbachweg ihr nächstes großes Wohnhaus mit insgesamt 18 geförderten Mietwohnungen mit Kaufoption. „Die Wohnungen werden zwischen 55 und 89 Quadratmeter groß sein und sollen ab Sommer 2019 bezugsfertig sein. Anmeldungen sind ab sofort möglich“, erläutert Sabrina Öllerer von der Alpenland auf NÖN-Anfrage.

Diesen Dienstag, 15. Mai, gibt es um 18 Uhr einen Informationsabend der Alpenland im Scheibbser Rathaus.