Startschuss für Radsaison

Erstellt am 19. April 2022 | 17:39
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8330478_erl16lunz_radverleih20220415_105952.jpg
Zellerhof-Wirtin Annamaria Daurer bietet in Lunz am See heuer sechs E-Bikes zum Verleih an.
Foto: Christ
Seit Samstag ist mit Ende der Wintersperre die Saison am Ybbstalradweg offiziell eröffnet. Ab 30. April ist auch wieder der Radtramper unterwegs.
Werbung

Egal, ob mit dem E-Bike oder auf die herkömmliche Art: Eine Radtour am Ybbstalradweg ist immer ein Erlebnis. Mit Saisonstart gibt es hier ein zusätzliches Angebot in puncto Radverleih: Zwischen Lunz am See und Waidhofen stehen insgesamt 24 top E- Bikes den Besuchern zum Ausleihen zur Verfügung.

Zwischen Waidhofen, Ybbsitz, Hollenstein und Lunz am See sorgen der Radshop Lietz (Ybbsitz), das Landhotel Zellerhof (Lunz), die Esletzbichler Bus GmbH (Waidhofen) und der Bikepark Königsberg (Hollenstein) für (E-)Mobilität im Radurlaub. Die Leih-E-Bikes können bequem über die Website der Ybbstaler Alpen reserviert werden.

Apropos E-Bike: Für alle, die die Radregion Mostviertel bei einer geführten, mehrtägigen Rundfahrt entdecken möchten, bietet sich die große Mostviertler E-Bike-Runde von 23. bis 28. Mai an.

Mobilität am Ybbstalradweg gesichert

Besonders praktisch: Ab 30. April 2022 transportiert der Radtramper-Bus Ybbstal Radsportler am Ybbstalradweg wieder drei Mal täglich zwischen Waidhofen und Lunz. Der Radtramper-Bus verkehrt wie gewohnt von 30. April bis 3. Juli sowie von 3. September bis 26. Oktober an Samstagen, Sonn- und Feiertagen, von 4. Juli bis 2. September fährt der Bus täglich.

Zusätzlich zum Radtramper-Bus ist von 1. Mai bis 26. Oktober das flexible Ybbstal-Radtaxi zwischen Waidhofen und Lunz unterwegs.

www.ybbstalradweg.at

Werbung