Pfarrkirche erstrahlt in weihnachtlichem Glanz. Passend zur Weihnachtszeit wurde die Pfarrkirche St. Agatha in Hausleiten von den EVN Licht-Profis in Szene gesetzt. „Die eingesetzte RGB-Technologie macht eine fokussierte farbliche Anstrahlung zu verschiedenen Anlässen möglich“, erläutert EVN Gemeindebetreuer Rudolf Knöd.

Erstellt am 23. Dezember 2020 (11:12)
vlnr.: Pfarrvikar Andreas Guganeder, EVN Gemeindebetreuer Rudolf Knöd und Bürgermeister Josef Anzböck
EVN/Matejschek  

Bürgermeister Josef Anzböck und Pfarrvikar Andreas Guganeder freuen sich, dass ihre Kirche stimmungsvoll erhellt wird: „Wir freuen uns sehr, dass unser Wahrzeichen in neuem Glanz erstrahlt und nun auch in der Dunkelheit weithin über dem Tullnerfeld und auf dem Wagram sichtbar ist.

EVN Lichtservice – Das Komplettangebot für Gemeinden

Da der Aufwand für die Errichtung und die Instandhaltung für die einzelnen Gemeinden sehr groß ist, bietet die EVN ein umfassendes Lichtservicepaket. Mittlerweile betreut die EVN mehr als 140 Gemeinden in ganz Niederösterreich und damit rund 85.000 Lichtpunkte.

Das EVN Lichtservice übernimmt alle Arbeiten, welche die öffentliche Beleuchtungsanlage betreffen. Diese reichen von der Planung, der Lieferung und der Montage bis hin zum Anschluss. Ein allfälliger Altbestand wird ebenfalls fachgerecht demontiert und entsorgt. Selbstverständlich ist die Stromlieferung für den laufenden Betrieb inkludiert. Außerdem wird die öffentliche Beleuchtung regelmäßig durch qualifizierte Fachkräfte gewartet. So ist ein einwandfreier Betrieb sichergestellt. Sollte doch einmal etwas nicht in Ordnung sein, ist der Störungsservice rasch vor Ort.