Hotspotlösungen für NÖ Pflege- und Betreuungszentren . Die EVN-Tochter kabelplus hat 49 Pflege- und Betreuungszentren in Niederösterreich mit Glasfaser-Internet und Hotspotlösungen ausgestattet. Aufgrund des Coronavirus sei die für Ende des Jahres geplante Modernisierung bereits früher umgesetzt worden.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 16. Juli 2020 (09:02)

Die EVN-Tochter kabelplus hat 49 Pflege- und Betreuungszentren in Niederösterreich mit Glasfaser-Internet und Hotspotlösungen ausgestattet. Aufgrund des Coronavirus sei die für Ende des Jahres geplante Modernisierung bereits früher umgesetzt worden.

 

„Durch diesen Digitalisierungsschritt können nun alle Bewohner unserer Pflegezentren problemlos mit ihren Liebsten kommunizieren.“LR Christiane Teschl-Hofmeister

"Internet und TV sind noch wichtigere Informations- und Verbindungsmedien zur Außenwelt geworden", erklärte EVN-Vorstandssprecher Stefan Szyszkowitz in einer Aussendung den Schritt. Mit der eingesetzten Glasfasertechnologie soll bis zu 10 Gbit/s schnelles Internet ermöglicht werden.