Fotowettbewerb soll Tourismus unterstützen. Unter dem Motto "Erfrischend einmalig" können Teilnehmer bis Ende August ihre Lieblingsbilder aus Niederösterreich teilen. Das Land erhofft sich davon, den Tourismusstandort Niederösterreich zu stärken.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 15. Juli 2020 (10:54)
Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner sowie Tourismuslandesrat Jochen Danninger präsentieren die neue Kampagne
NLK/Burchhart

 „Erfrischend einmalig. Werde Tourismusbotschafter für Niederösterreich!“ lautet der Aufruf des Landes, der möglichst viele Menschen dazu motivieren soll die schönsten Niederösterreich-Bilder zu teilen. Bis Ende August können Interessierte in den sozialen Medien unter niederösterreich.at/freunde an dem Fotowettbewerb teilnehmen.

Wer sein Foto im Rahmen der Kampagne teilt, nimmt automatisch an einer wöschentlichen Verlosung teil, bei der jeweils ein 150 Euro Genuss-Gutschein zu gewinnen ist. "Am Ende wählt die Community den Hauptgewinn", betont Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung.  Konkret werden 1.000 Euro für einen Aufenthalt in einem Genießer-zimmer in Niederösterreich verlost.

"Menschen motivieren, hinzuschauen"

Niederösterreich habe unzählige schöne Ecken, meint  Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Sie erklärt die Hintergründe für den Fotowettbewerb:  "Mit dieser Schönheit wollen wir nicht hinter dem Berg halten, sondern im Gegenteil immer mehr Menschen motivieren, hinzuschauen und mitzumachen. Geteilte Freude ist doppelte Freude, daher rufen wir alle Ausflügler und Urlaubsgäste auf, teilzunehmen und ihre Fotos und Erlebnisse zu posten.“

Auch ÖVP-Tourismuslandesrat Jochen Danninger schließt sich an: „Heuer ist bei vielen Urlaub im eigenen Land angesagt – und das ist gut so. Manchmal ist ganz nah sehr weit weg, der Sommer ist die perfekte Gelegenheit, unbekannte Ausflugsziele und Geheimtipps in der eigenen Umgebung zu erforschen und gemeinsam ein neues Urlaubsplatzerl zu entdecken. Daheim ist es oft am schönsten – hier in Niederösterreich werden Augenblicke zu erfrischenden Erinnerungen. Mit dem neuen Wettbewerb wird die heimische Tourismuswirtschaft unterstützt und gestärkt.“