Bäume und Sträucher mit Heimvorteil. Tolle Sträucher und Bäume zu Top Preisen am NÖ Heckentag! Bestellungen ab sofort möglich.

Erstellt am 08. September 2014 (00:02)
NOEN, Samuel Kaeppeli

Am 8. November ist es soweit, der NÖ Heckentag geht in die nächste Runde! Dann können Freundinnen und Freunde heimischer Sträucher und Bäume ihre vorbestellten Lieblingspflanzen an einem von 8 Heckentags-Standorten abholen und ihren Garten damit bereichern.

 


Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen! 60 verschiedenen Gehölzarten, darunter echte Raritäten wie diverse Wildrosen und ein umfangreiches Angebot an einjährigen Veredelungen alter Obstbaumsorten warten auf Sie.

Bodenständig und robust

Der Vorteil, den die Gehölze vom Heckentag mitbringen, lässt sich einfach erklären: Es sind bodenständige Pflanzen, die seit Jahrtausenden in den verschiedenen Regionen Niederösterreichs wachsen und somit optimal an die vorherrschenden Standortbedingungen angepasst sind. Sie sind robust und widerstandsfähig und außerdem erstklassige Nahrungsquelle und bestmöglicher Lebensraum für viele Vogelarten und Insekten. Hervorzuheben ist die Honigbiene, deren Population in den letzten Jahrzehnten stark zurückgegangen ist. Wir haben auch heuer wieder ein eigenes bienenfreundliches Heckenpaket für Sie geschnürt.

RGV-News 2014

Hinter dem Heckentag steht der Verein Regionale Gehölzvermehrung (RGV), dessen Mitarbeiter mit Herzblut für die Vermehrung der Heckentags-Gehölze sorgen. Die RGV hat heuer das Kriecherl (Prunus insititia) zum Wildgehölz des Jahres 2014 gewählt. Es erfreut das Auge im Frühjahr mit zauberhaften weißen Blüten und lässt mit seinen schmackhaften Früchten das Herz eines jeden Hobbykochs höher schlagen. Die Monografie dazu erscheint wie immer pünktlich zum Heckentag und zu jedem bestellten Kriecherl gibt es eine gratis dazu. Zusätzlich gibt es heuer erstmals das Weidenpaket, welches Pflanzenmaterial für ca. 2 Meter Weiden-Tunnel oder ein Weiden-Tipi sowie eine Anleitung für Ihr künftiges Gartenbauwerk enthält.

Pflanzenbestellung

Bestellen können sie ab 1. September bis 15. Oktober per Fax, Post oder ganz einfach über das Internet im Heckenshop unter <strong>www.heckentag.at</strong> . Den Bestellschein können Sie über das Heckenbüro unter der Nummer 02952/30260-5151 oder unter office@heckentag.at anfordern. Hier erfahren Sie auch alles über unser Sortiment, erhalten kompetente Beratung zu unseren heimischen Gehölzen und erfahren, wo der für Sie nächstgelegene Abholstandort ist. Für die ganz Schnellen gibt es auch heuer wieder einen attraktiven Bonus: -3 % Rabatt auf alle bis 15. September im Heckenbüro eingelangten Bestellungen!

Abholung am Heckentag

Der Heckentag findet heuer am Samstag, dem 8. November 2014, statt. Die bestellten Gehölze können an 8 Abgabestandorten in Amstetten, Etzmannsdorf am Kamp, Merkengersch, Mödling, Poysdorf, Pyhra bei St. Pölten, Tulln und Wartmannstetten in der Zeit von 9 bis 14 Uhr abgeholt werden. Für Kurzentschlossene gibt es auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, Heckenpflanzen und Obstbäumchen bei jeder Abgabestelle in der „Freiverkaufs-Zone“ zu erwerben. Da das Angebot allgemein begrenzt ist, empfiehlt es sich jedoch, die gewünschten Pflanzen rechtzeitig per Vorbestellung zu sichern.