Der nächste Winter kommt bestimmt!. Warm im Winter, kühl im Sommer – die richtige Dämmung sorgt auch für mehr Gesundheit.

Erstellt am 12. März 2019 (14:59)
Baumit
Der Wohnraum als Wohlfühlraum: die optimale Dämmung macht’s möglich.

Gute Wärmedämmung leistet nicht nur einen wesentlichen Beitrag zur Energieeffizienz Ihres Hauses, sondern sorgt im Winter für wohlig warme und im Sommer für angenehm kühle Wände. Der Wohnraum wird so zum Wohlfühlraum ohne Zuglufterscheinungen. Das Wohnen wird behaglicher und gesünder.

Die Wissenschaftler im Viva Forschungspark von Baumit haben im Winter bei -12°C einen 48-Stunden-Totalausfall der Heizung simuliert. Das Ergebnis war verblüffend: Hatte es in den Häusern mit Wärmedämmung auch nach 48 Stunden ohne Heizung noch erträgliche +15 bis +17°C, lag die Innenraumtemperatur im ungedämmten Haus bereits nach zwei Tagen nur mehr bei +4°C, die Wandtemperatur sogar nur mehr bei +1°C. Mehr Infos:

www.baumit.at

www.baumit.at/viva