Unterwegs mit der EVN Strom-Tankkarte. Die EVN bietet Ihnen und Ihrem Elektroauto maximale Flexibilität: Mit der EVN Strom-Tankkarte laden Sie Ihr E-Auto einfach in ganz Österreich auf.

Erstellt am 24. Juni 2020 (12:45)
Raimo Rudi Rumpler

Öffentlich laden in ganz Österreich

Mit der EVN Strom-Tankkarte steht Kundinnen und Kunden das größte flächendeckende Ladenetz für E-Fahrzeuge in Österreich offen, das von EVN gemeinsam mit ihren Roamingpartnern laufend ausgebaut wird.

Mit der EVN Strom-Tankkarte können Sie

  • Ihr Elektrofahrzeug an allen EVN Ladestationen (In jedem Bezirk steht mindestens eine EVN Ladestation für Ladungen mit 22 kW Wechselstrom zur Verfügung)  
  • deren Partnerstationen aufladen.

Ladestationen in Ihrer Nähe finden Sie in der EVN Autoladen-App.
Eine österreichweite Übersicht über alle E-Tankstellen bietet Ihnen der Tankstellenfinder.

EVN

An den Hauptverkehrsachsen wurden die ersten Schnellladestationen mit bis zu 80 kW Ladeleistung errichtet, die deutlich kürzere Ladezeiten erreichen. Alle Schnellladestationen sind mit CHAdeMO, CCS und Typ2 ausgestattet. In der EVN Autoladen App können Sie nach gewünschtem Stecker filtern und finden so Ihre passende Ladestation.

Hinweis: Nicht alle E-Fahrzeuge sind schnellladefähig! An öffentlichen Ladestationen wird die Leistung verrechnet, die über die jeweilige Steckdose bereitgestellt wird. Dabei spielt es keine Rolle, wieviel Ihr Elektroauto davon nutzen kann. Achten Sie deshalb immer darauf, den am besten geeigneten Stecker zu verwenden und die Ladestation nur so lange wie notwendig zu nutzen!

So einfach kommen Sie zu Ihrer EVN Strom-Tankkarte und Autoladen-App

Sie können Ihre EVN Strom-Tankkarte ganz einfach und bequem bestellen:

  • Holen Sie sich einfach hier die Kundenvereinbarung per Mausklick auf Ihren PC.
  • Füllen Sie diese – am besten gleich online – aus.
  • Drucken Sie das Dokument aus und setzen Sie Ihre Unterschrift darunter.

Jetzt müssen Sie uns nur noch Ihre ausgefüllten und unterschriebenen Vertragsunterlagen zuschicken

  • eingescannt per E-Mail an emobil@evn.at
  • per Fax an 02236 200-2030
  • oder per Post an die EVN Energievertrieb GmbH & Co KG, EVN Platz, 2344 Maria Enzersdorf 

Für jede EVN Strom-Tankkarte wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 10 Euro verrechnet. Darüber hinaus wird für die Akzeptanz an EVN Strom-Tankstellen & Partner-Stationen eine Grundgebühr von 2 Euro inkl. USt/Monat fällig. Für den Fall, dass Sie Strom- oder Gaskunde der EVN Energievertrieb GmbH & Co KG oder Kunde der Naturkraft Energievertriebsgesellschaft m.b.H. sind, entfällt diese Grundgebühr für Sie. Naturkraft-Kunden senden ihre Kundenvereinbarung bitte an emobil@evn.at.

Sie sind noch kein EVN Energiekunde? Dann wechseln Sie noch heute zu Ihrem regionalen Energieversorger! Sie können ganz einfach online Stromkunde oder Gaskunde werden. Fragen beantworten wir Ihnen gerne auch am EVN Service-Telefon unter 0800 800 100.

Tarife fürs Laden

Die Verrechnung der Ladungen erfolgt pro angefangener Minute. Verrechnet wird die Zeit, in der das Fahrzeug an der Ladestation angesteckt ist. Es wird die Leistung verrechnet, die über die jeweilige Steckdose bereitgestellt wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Elektroauto diese voll nutzen kann. Achten Sie deshalb immer darauf, den am besten geeigneten Stecker zu verwenden und die Ladestation nicht länger als nötig zu nutzen!

Ladestation  Leistung Preis / Minute inkl. Ust
mit EVN Strom-Tankkarte oder Autoladen-App
AC Schuko  bis 3,7 kW 0,020 Euro
AC 3,7 3,7 kW 0,022 Euro
AC 11 11 kW 0,065 Euro
AC 22 22 kW 0,130 Euro
AC 43 43 kW 0,260 Euro
DC 50 50 kW 0,300 Euro
DC 80 80 kW 0,300 Euro

Preise gültig ab 1.8.2018, Die Tarife für EVN Strom-Tankkartenkunden gelten an allen EVN und Roamingpartner-Stationen.