Beamte deckten Cannabis-Indooraufzucht auf. Nach vertraulichen Hinweisen fand die Suchtmittelgruppe des Bezirkspolizeikommandos Gänserndorf in einem Wohnhaus in Angern an der March eine Indoor-Cannabis-Produktionsstätte vor.

Erstellt am 25. August 2014 (12:02)
NOEN, LPD NÖ
Aufgrund von umfangreichen Ermittlungen forschten die Polizeibediensteten einen 51-Jährigen aus dem Bezirk als Verdächtigen aus; im Zuge der Einvernahme zeigte er sich geständig, seit Herbst 2010 laufend Cannabiskraut für den Eigenkonsum angebaut zu haben. Er habe in diesem Zeitraum ca. 5.500 bis 6.000 Gramm Cannabiskraut produziert.

 
NOEN, LPD NÖ
x
Bei einer freiwillig gewährten Durchsuchung fanden die Beamten etwa 1.000 Gramm getrocknetes Blütenmaterial sowie ca. 30 Pflanzen vor und stellten diese sicher. Der Beschuldigte wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Korneuburg angezeigt.