Neue Wohnungen in Gänserndorf: Erdgeschoß steht

Niedrigenergiehaus mit 16 Eigentumswohnungen hinter dem ehemaligen Gasthaus Hansy nimmt erste Formen an.

Erstellt am 18. November 2021 | 04:22
440_0008_8231163_mar46stadt_wohnungen_gh_hansy.jpg
In der Eichamtstraße wird derzeit fleißig gearbeitet. Das Erdgeschoß des Wohnkomplexes steht bereits.
Foto: Mattes

Das Projekt der Deutsch-Wagramer Bauträgerfirma AC Wohnen in der Eichamtstraße hinter dem ehemaligen Landgasthaus Hansy nimmt jetzt erste Formen an: Das Erdgeschoß des künftigen Wohnkomplexes steht mittlerweile.

440_0008_8232242_mar46stadt_ac_wohnen_hansy.jpg
So soll das Wohngebäude aussehen, wenn es fertiggestellt ist. Links hinten sieht man das Postamt an der Kreuzung mit der Kudlich-Gasse.
AC Wohnen

Wie die NÖN berichtete, wird hier ein Niedrigenergiehaus mit 16 Eigentumswohnungen (53 bis 115 Quadratmeter) errichtet. Alle Wohneinheiten werden mit Loggia, Balkon oder Terrasse versehen. Geheizt wird mittels Fernwärme-Leitung. Weiters wird es eine behindertengerechte Liftanlage in alle Geschoße, einen grünen Innenhof sowie einen eigenen Kfz-Stellplatz für jede Wohnung geben.

Zufrieden mit dem Baufortschritt zeigt sich auch ÖVP-Bürgermeister Landtagsabgeordneter René Lobner. Er sieht im Projekt eine Aufwertung und Belebung der Stadt.