Glasfassade am Bahnhof Strasshof mit Steinen beworfen. Die NÖ Polizei ermittelt im Fall einer Sachbeschädigung in Strasshof an der Nordbahn (Bezirk Gänserndorf).

Von Redaktion, APA. Erstellt am 08. Mai 2017 (10:58)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
LPD NÖ

Zwei unbekannte Täter hatten Anfang April die Glasfassade beim Bahnhof mit Steinen beworfen. Fünf Scheiben wurden in Mitleidenschaft gezogen, der Schaden beträgt 9.000 Euro.

Zu dem Vandalenakt war es laut Aussendung vom Montag im Zeitraum zwischen dem 1. April, 21.00 Uhr, und 3. April, 19.45 Uhr, gekommen. Nun liegen Lichtbilder der mutmaßlichen Täter auf.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Deutsch-Wagram unter der Telefonnummer 059133-3203 erbeten.

LPD NÖ