Passage in Deutsch-Wagram nun Wirklichkeit. Schon lange wurde ein Durchgang zwischen Hauptstraße und Leipziger Platz gefordert. Mit dem Bau eines neuen Wohnhauses wurde die Verbindung nun Wirklichkeit.

Von Robert Knotz. Erstellt am 22. April 2021 (04:13)
Von der Hauptstraße aus wurde nun eine Fußgänger-Passage zum Leipziger Platz geschaffen.
AC-Wohnen, AC-Wohnen

Am Donnerstag wurde ein langersehnter Wunsch der Deutsch-Wagramer endlich erfüllt. Es gibt nun einen Durchgang von der Hauptstraße zum Leipziger Platz. Ermöglicht wurde dies durch den Bau eines Wohnhauses von der Firma „AC-Wohnen“.

„Der Durchgang bedeutet für die Bevölkerung eine bessere fußläufige Verbindung und damit eine Erhöhung der Lebensqualität. Ich danke Reinhard Pacejka für die konstruktive Zusammenarbeit im Hinblick auf die Ermöglichung dieser Verbindung“, so ÖVP-Bürgermeister Friedrich Quirgst.

Auch „AC-Wohnen“-Geschäftsführer Reinhard Pacejka zeigt sich zufrieden: „Viele Gespräche mit dem Bürgermeister und den kompetenten Mitarbeitern des Stadtamtes zu dem Thema sind positiv verlaufen. Mit der Zustimmung des Gemeinderates für den entsprechenden Servitutsvertrag konnte der Durchgang gesichert werden.“

Nach dem Durchschneiden des Eröffnungsbandes wurde der Durchgang am Donnerstag nun offiziell seiner Bestimmung übergeben. Im Wohnhaus selbst sind zwölf lichtdurchflutete Eigentumswohnungen, die alle bereits vergeben sind, und auch ein Fliesenhändler untergebracht.