Landwirtschaftlicher Silo ging in Flammen auf. In einem landwirtschaftlichen Silo beim Lagerhaus in Deutsch-Wagram brach am Freitagnachmittag ein Brand aus.

Von Thomas Schindler. Erstellt am 30. Oktober 2020 (17:32)
FF Deutsch-Wagram

Im Silo waren 40 Tonnen Sojabohnen aufbewahrt. Der Speicher musste von außen geöffnet werden, um die Bohnen auf beengtem Raum händisch auszuräumen. Verletzt wurde beim Einsatz zum Glück niemand. Insgesamt sieben Feuerwehren mit 90 Kräften waren gefordert. Die Sojabohnen wurden von den umliegenden Bauern abtransportiert. Die Ursache der Flammen: Vermutlich war es zu einer Überhitzung in einer Trocknungsanlage im Speicher gekommen.