Deutsch-Wagram

Erstellt am 13. Januar 2017, 11:23

von Redaktion noen.at

M. Kadlec GmbH insolvent: 14 Mitarbeiter betroffen. Über die M. Kadlec GmbH - "Der Phalke" - in Deutsch-Wagram wurde laut Kreditschutzverband KSV1870 beim Landesgericht Korneuburg ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet.

Symbolbild  |  Shutterstock, Tashatuvango

Das 2007 gegründete Unternehmen versuchte neben den klassischen Elektroinstallationen auch in Nischen-Bereichen wie Photovoltaik, Zutrittskontrollsystemen und Brandmeldeanlagen Fuß zu fassen. Es waren in diesem Zusammenhang hohe Investitionen zu tätigen. Im Jahr 2010 war durch Probleme am Markt ein hoher Verlust zu verzeichnen, der bis heute nicht kompensiert werden konnte.

Die Passiva belaufen sich laut Schuldnerangaben auf 590.000 Euro, die Aktiva - im Wesentlichen offene Kundenforderungen - betragen 150.000 Euro. 14 Dienstnehmer sind betroffen.

Zum Masseverwalter wurde Rechtsanwalt Horst Winkelmayr aus Korneuburg bestellt.