Mutmaßlicher Parfumdieb festgenommen. Ein vorerst unbekannter Täter stahl am Freitag gegen 10.45 Uhr in einem Geschäft in Deutsch-Wagram diverse hochpreisige Parfums und flüchtete anschließend in Richtung Bahnhof.

Von Thomas Schindler. Erstellt am 24. Februar 2017 (18:30)
Symbolbild
NOEN, Stefan Obernberger

Angestellte und Zeugen verfolgten den Dieb mit einem Pkw und konnten diesen vor dem Bahnhof Deutsch-Wagram anhalten. Der Mann leugnete die Tat und versuchte zu flüchten. Er wurde jedoch von drei Zeugen weiterhin festgehalten. Daraufhin gab der Mann die zehn Parfums heraus und versuchte abermals zu flüchten.

Beamte der Polizeiinspektion Deutsch-Wagram konnten den mutmaßlichen Dieb, einen 46-jährigen rumänischen Staatsbürger, schließlich festnehmen. Die Parfums im mittleren dreistelligen Eurobereich wurden sichergestellt und den Angestellten der Firma wieder ausgefolgt. Der Beschuldigte wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.