Pkw ging in Flammen auf. Auf B8 begann ein Fahrzeug zu brennen. Florianis brachten Feuer unter Kontrolle.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 12. August 2019 (19:00)
FF
Die Florianis waren rasch vor Ort und brachten den Fahrzeugbrand rasch unter Kontrolle.

Am Samstag gegen 23.30 Uhr wurden die Silberhelme zu einem Fahrzeugbrand auf die B8 alarmiert. Ein Pkw hatte aus unbekannten Gründen Feuer gefangen.

Beim Eintreffen fand die FF ein Fahrzeug vor, aus welchem bereits drei Meter hohe Flammen schlugen. Glücklicherweise konnten sich die zwei Fahrzeuginsassen bereits selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Sofort wurden erste Löschmaßnahmen mithilfe der Polylöschanlage durchgeführt. Als die weiteren Fahrzeuge eintrafen, wurde die Brandbekämpfung mithilfe der Schaumschnellangriffseinrichtung fortgesetzt.