Unfälle und Feuer: Florianis im Stress. Die Feuerwehrleute rückten zu zwei Crashs und einem Flurbrand aus.

Erstellt am 14. Mai 2018 (18:27)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7258035_mar20knotz_dw_lkw_unfall_2sp.jpg
Der Lastwagen beschädigte auch zwei abgestellte Pkw.
FF

Zwei spektakuläre Unfälle und ein Wiesenbrand im Ortsgebiet hielten die Florianis auf Trab: Am Samstag kam es auf der B8 in Höhe der zu einem Zusammenstoß zweier Pkw.

Eines der Autos kam dabei auf dem Fahrzeugdach zu liegen. Der Fahrzeuglenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital gebracht, sein Beifahrer nach Erstversorgung in häusliche Pflege entlassen.

Lkw kippte um

Am Montag gegen 8.15 Uhr kam der Lenker eines Lkw in einer steilen Kurve auf der Erzherzog-Carl-Straße in Höhe der Kirche von der Fahrbahn ab und kippte um.

Dabei wurden zwei abgestellte Pkw beschädigt. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und in ein Spital gebracht. Die Aufräumungsarbeiten gestalteten sich als sehr schwierig. Noch während der Bergung wurden die Einsatzkräfte zu einem Flurbrand neben der Nordbahn, Höhe Haltestation Helmahof, alarmiert. Die brennende Wiesenfläche war binnen kurzer Zeit gelöscht.

440_0008_7258036_mar20knotz_dw_pkw_unfall_2sp.jpg
Eines der Unfallfahrzeuge kam auf dem Dach zu liegen. 
FF