Bauer kämpft bei Strauss Logo-Challenge um den Sieg. Georg Mauser aus Dürnkrut bittet online um Stimmen seiner Fans.

Von Manuel Mattes. Erstellt am 31. Juli 2021 (04:05)
440_0008_8137330_mar30sw_farmerscup
Bio-Landwirt Georg Mauser aus Dürnkrut kann auf die Unterstützung durch die bekannte Volks- und Schlagersängerin Melissa Naschenweng setzen.
KDW Technikwelt

Die bekannte Marke für Arbeitsbekleidung Engelbert Strauss geht 2021 mit einem neuen Logo an den Start und sechs Landwirte aus ganz Europa wurden in einer ultimativen Logo-Challenge dazu aufgefordert, das neue Logo direkt auf ihren Feldern in einer Blockbuster-Variante so spektakulär wie möglich umzusetzen.

Für Österreich ging der innovative Bio-Landwirt Georg Mauser aus Dürnkrut ins Rennen um die einzigartige Trophäe. Unterstützt und begleitet wird Team Österreich von der bekannten Volks- und Schlagersängerin Melissa Naschenweng. Neben Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Schweden ging „Team Österreich“ mit Georg Mauser motiviert ins Rennen um den heiß begehrten Farmers-Cup-Pokal.

Das Logo prangt sogar auf dem Feld

Nicht nur auf seinem Traktorbumper-Unterfahrschutz hat der junge Familienvater das Logo bereits erfolgreich verwirklicht, sondern auch das Strauß-Logo am Feld selbst hat dank GPS und Mutter Natur bestens geklappt.

Jetzt braucht das Team Österreich die tatkräftige Unterstützung des ganzen Landes. Wer das Logo am kreativsten und spektakulärsten umgesetzt hat, das bewerten die Fans bis 4. August im Internet unter strauss.work . Alle Videos und nähere Informationen findet man im Internet unter „Engelbert Strauss Farmers Cup“ und natürlich in den sozialen Medien unter dem Titel „KDW Technikwelt“.