Fest spielte alle Stückerl. Über 20 Spiel- und Spaßstationen sowie ein Gewinnspiel garantierten beim Familienfest der Arbeiterkammer (AK) und des Österreichischen Gewerkschaftsbunds (ÖGB) NÖ am Schlossgelände Unterhaltung für die ganze Familie.

Von Dagmar Faltner. Erstellt am 11. Juni 2017 (16:17)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Neben den vielen Attraktionen wartete auf die Besucher auch ein breites Informationsangebot. Fachgewerkschaften, die AK mit NÖ-Präsident Markus Wieser und ihre Partner zeigten an zahlreichen Ständen ihren Einsatz für niederösterreichische Arbeitnehmer auf und informierten über ihre Aktivitäten.

Weiter sorgten Oldtimer-Treffen für Traktoren, Autos und Motorräder, Führungen durch das Schlossmuseum, Modellbauvorführungen, ein Jugendfußballturnier, „Abenteuer Virtual Reality“, Zauberer, Ballonkünstler und Kasperl, Bungee-Trampolin und eine Polizeihundevorführung für beste Unterhaltung der zahlreichen Besucher.

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt und so konnte den heißen Temperaturen gestrotzt werden. Mit dabei waren neben vielen anderen SP-Bürgermeister Herbert Bauch oder AK-Bezirksstellenleiter Robert Taibl.