Eckartsauer Schloss im Advent-Glanz. Zum ersten Adventwochenede ging der regionale Adventmarkt der Markgemeinde Eckartsau im kaiserlichen Jagdschloss über die Bühne.

Von Stefan Havranek. Erstellt am 02. Dezember 2019 (16:16)

Im Schlosspark konnte man den Alpakas von der Marchfeldmühle begegnen. Im Innenhof schmiedete wieder Fritz Ebm für die Lebenshilfe Baumgarten. Mehrere weihnachtliche Schlossführungen standen auf dem Programm. Vorweihnachtiches Basteln mit der "Aubärenbande" und kreatives Gestalten mit der Neuen Mittelschule Orth waren angesagt. Die Puppenbühne führte "Kasperl und das Zauberpackerl" auf.

VP-Bürgermeister Rudolf Makoschitz eröffnete den Markt, musikalisch umrahmt vom Gesangsensemble der Musikschule Orth mit der talentierten Sängerin Maibritt Egger. Die Bläsergruppe des Musikvereins Orth hatte ebenso ihren Auftritt wie das Flötenensemble der Musikschule Orth und die Jagdhornbläsergruppe Eckartsau.