Corona-Test auch in Neusiedl an der Zaya möglich. Die Gemeinden Neusiedl/Zaya, Hauskirchen und Palterndorf erweitern das Testangebot um eine weitere Teststraße.

Von Elisabeth Hess. Erstellt am 03. März 2021 (12:25)
Mutationsverdachtsfälle in der Steiermark
APA/dpa

Testen ist dieser Tage das Gebot der Stunde: Ab dem 4. März kommen zwei Teststraßen im Gemeindegasthaus in Neusiedl/Zaya hinzu. Die Gemeinden Neusiedl/Zaya, Hauskirchen und Palterndorf-Dobermannsdorf stellen freiwillige Helfer zur Verfügung. Das Rote Kreuz unterstützt mit zwei Mitarbeitern, die die Testung durchführen.

„Die Mitarbeiter werden vor Dienstantritt getestet“, versichert Neusiedls Bürgermeister Andreas Keller. Die Teststraße ist jeden Donnerstag von 16 bis 20 Uhr geöffnet, eine Vorregistrierung unter www.testung.at/anmeldung ist gewünscht. Sollte dies nicht möglich sein, kann noch vor Ort eine Nachregistrierung erfolgen. E-Card und Ausweis sind mitzunehmen.