„Bernsteinpark“ ist auf Schiene. Positiver Bescheid noch im November erwartet, dann könnte gebaut werden.

Von Nina Wieneritsch. Erstellt am 24. November 2017 (05:05)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7100927_mar47tele_einkaufen.jpg
Die Gemeinde ist bald um einige Shops reicher. Noch heuer könnten die Bauarbeiten beginnen.Lisa S. (Symbol)
Shutterstock.com/Lisa S.

Die Gemeinde plant seit Längerem das neue Fachmarktzentrum mit Eurospar, Hofer und der Drogeriekette dm beim Kreisverkehr (die NÖN berichtete). Nun könnten bald die ersten Bagger auffahren: „Das Genehmigungsverfahren seitens der Bezirkshauptmannschaft ist bereits im Laufen und so erwarten wir bis Ende November einen positiven Bescheid“, informiert SP-Bürgermeister Robert Freitag.

Wann tatsächlich mit den Bauarbeiten begonnen werden kann, hänge stark von der Witterung ab. Prinzipiell stünde einem Baustart noch heuer, sofern ein positiver Bescheid eingegangen ist, nichts im Wege.

„Parallel dazu, in einem eigenen Verfahren, wird nun die Neuerrichtung eines größeren Kreisverkehres geplant sowie über dessen Finanzierung verhandelt“, berichtet Freitag. Ursprünglich wollte man den bestehenden Kreisverkehr kostengünstig um einen fünften Ast erweitern. „Die Zustimmung seitens der Behörde wurde aber leider wieder zurückgezogen“, so Freitag. Der Baubeginn des Fachmarktzentrums werde dadurch aber nicht verzögert.