Auto in Vollbrand: Verunglückter Lenker davor gerettet. Ein 23-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag um 3.40 Uhr auf der B 49 zwischen Hohenau an der March und Waltersdorf (Bezirk Gänserndorf) mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 22. September 2019 (13:12)
Shutterstock, frank60
Symbolbild

Die Insassen eines nachkommenden Taxis befreiten den jungen Mann, der 1,56 Promille Alkohol im Blut hatte, aus dem Auto, kurz bevor es in Vollbrand geriet, berichtete die Polizei.

Der Unfalllenker dürfte unverletzt geblieben sein. Er wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus Mistelbach gebracht. Seinen Führerschein musste der 23-Jährige abgeben.