Auto mähte Verkehrszeichen um und touchierte Hausmauer. Am Montag gegen 9.30 Uhr krachte es in der Gänserndorfer Schubertstraße.

Von Thomas Schindler. Erstellt am 01. April 2019 (13:25)
FF Gänserndorf

FF Gänserndorf

Ein Pkw hatte ein Verkehrszeichen umgefahren und eine Hausmauer touchiert. Der Lenker selbst konnte sein Fahrzeug nicht aus der misslichen Lage befreien.

Dies übernahm schließlich die Freiwillige Feuerwehr. Sie entfernte das unter dem Auto verkeilte Verkehrsschild mit einer Flex und zog den Wagen mithilfe einer Seilwinde zurück auf die Fahrbahn.