Fahrerflucht nach Unfall: Hinweise erbeten. Am Montagabend waren eine 73-Jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Gänserndorf und ein Lkw-Fahrer in einen Unfall auf der B8 verwickelt. Während sich die Frau mit ihrem Wagen überschlug und verletzt wurde, setzte der Lkw-Lenker seine Fahrt fort.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 13. April 2021 (08:18)
Notarzt leistete Erste Hilfe
APA (Symbolbild)

Trotz bestehenden Überholverbots dürfte die Frau den Lkw auf der B8 zwischen Strasshof und Gänserndorf überholt haben. Sie dürfte das Überholmanöver zu früh beendet haben und mit dem Auto gegen die linke Front des Lkw geprallt sein. Der Pkw  drehte sich vor dem Lkw und überschlug sich schließlich auf Höhe einer Mülldeponie.  Der Lkw habe nicht angehalten und seine Fahrt fortgesetzt. Laut Zeugen dürfte es sich um einen weißen Lkw mit Aufleger oder Mulde gehandelt haben.

Die Frau wurde bei dem Vorfall verletzt und nach der Erstversorgung vor Ort in das Landesklinikum Mistelbach verbracht.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Gänserndorf unter der Telefonnummer 059133-3200 erbeten.