Spektakulär: Auto landete im Bach. Einen spektakulären Verkehrsunfall gab es am Montag gegen 14 Uhr im Bereich der Umfahrungsstraße Nord: Ein Pkw war vom Parkplatz des CT-MRT-Instituts in das angrenzende Bachbett gerutscht – verletzt wurde zum Glück niemand.

Von Thomas Schindler. Erstellt am 08. Dezember 2020 (14:59)

Die Freiwillige Feuerwehr barg den Unfallwagen mittels Hebekreuz und Kran aus dem Wasser und stellte ihn gesichert am Parkplatz ab. Nach knapp 1,5 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang unklar.