Innovativer Winzerhof: Mit Drive-in zu mehr Gewinn. Betrieb lässt mit weltweit einzigartiger Idee aufhorchen: Kümmelbraten, Liptauer und Co gibt’s nun „on the go“.

Von Manuel Mattes. Erstellt am 29. April 2020 (04:54)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bestellt wird auf der einen Seite, die Abholung erfolgt auf der anderen. Zur Auswahl stehen zwei Menüs.
Küssler

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen – dieser Satz gilt nicht nur für die Politik, sondern auch für die regionalen Nahversorger.

Mit einer besonders innovativen Idee lässt nun der Winzerhof Küssler aufhorchen: „Als Antwort auf den Ansturm auf McDonald’s-Lokale vor einigen Tagen bieten wir nun den weltweit ersten Heurigen-Drive-in an“, so Verena Küssler.

Service ab Donnerstag erstmals angeboten

Der aus mehreren Teilen bestehende Gebäudekomplex der Familie Küssler eignet sich hierfür besonders gut. Die Bestellung erfolgt auf der einen Seite, die Abholung auf der anderen.

Zur Auswahl stehen das „Küssler Kümmelbraten-Menü“ (eine Flasche DAC-Wein, zwei Kümmelbraten-Brote) sowie das „Küssler Liptauer-Menü“ (Flasche Weißwein, Liptauer sowie Soletti).

Erstmals wird das Service vom 30. April bis zum 2. Mai angeboten, jeweils von 15 bis 20 Uhr. Den ersten Reaktionen der Facebook-Follower des Unternehmens nach zu urteilen, stößt die Idee auf äußerst positive Resonanz bei den Kunden.

Nähere Infos unter www.kuessler.at sowie auf Facebook unter „Winzerhof Küssler, Weinviertel“.