Beste Stimmung bei „Schwemm“ in Lassee. Chancenlos wären die Teilnehmer beim „Lasseer Spritzerlauf“ im Rahmen des Schwemmfestls gewesen, hätte ein bekannter Wiener Ex-Politiker teilgenommen, so blieb der Titel aber in Lassee.

Von Ernst Spet. Erstellt am 26. Juli 2021 (18:21)

Vor dem Ziel mussten die Teilnehmer zur Belustigung der Zuschauer „auf der Wampe“ über eine Kunststoffplane rutschen. Am Griller stand Manfred Bis, anwesend waren neben ÖVP-Bürgermeister Roman Bobits auch ÖVP-Ortsobmann Josef Aichinger sowie weitere Gemeinderäte.

Auch Funktionäre der SPÖ wie Hannelore Preissack, Thomas Pal, Andreas Grünbeck und Willi Patzold ließen sich die Gaudi nicht entgehen. Hinter der Schank machten die ÖVP-Mandatarinnen Christine Hahn und Petra Busam eine gute Figur.

Mit einer gekonnten musikalischen Mischung gaben am Abend dann die „Schreinizas“ Vollgas. Auf die 3 G wurde natürlich geachtet und das vierte G – gelsenfrei – war wohl auch ein Grund für ein gelungenes Schwemmfestl mit dem Titel „Sommerspritzer“.