Eine Legende im Weinviertel. Über den 80. Geburtstag von Prottes-Obmann Walter Danis.

Von David Aichinger. Erstellt am 21. Oktober 2020 (00:10)

Alles Gute zum Geburtstag, Walter Danis! Der Prottes-Obmann feierte am Montag seinen 80er, standesgemäß am Sportplatz. Seit 30 Jahren führt er dieses Amt aus, seit 57 Jahren ist er Funktionär beim SC. Unfassbare Zahlen, die schon für sich alleine einen großen Teil der Geschichte erzählen.

Wenn man in Details gehen will, könnte man den Erfolg unter Danis erwähnen. Prottes ist ein Urgestein in der Gebietsliga und eine der besten Adressen im Bezirk. Man könnte den Tatendrang des rüstigen Pensionisten in den Vordergrund stellen, dass er sich für nichts zu schade ist. Anlage, Rasen, Trainer, Spieler, Kinder, Zuschauer – alles und jeder liegt Danis bei seinem SC Prottes am Herzen. Man könnte schreiben, dass er sein Herz auf der Zunge trägt und doch immer Mensch bleibt. Und man könnte das Lächeln erwähnen, das fast immer seine Lippen ziert und seinen Mitmenschen vor Augen führt, wie schön das „Einfache“ und das „Gemeinsame“ sein können.

All das hätte sich der Jubilar verdient. Das Allerschönste an der Sache ist aber: Man muss es gar nicht tun. Der Name Walter Danis spricht für sich. Wer ihn hört, hat alles Erwähnte sofort vor Augen. Nicht nur in Prottes und im Bezirk, sondern mindestens im ganzen Weinviertel.