Ein Sieg für den Kopf

über die Deutsch-Wagramer Basketballer und ihren ersten Saisonerfolg.

Erstellt am 12. Januar 2022 | 02:48
Lesezeit: 1 Min

Endlich! Der erste Sieg für die Alligatoren aus Deutsch-Wagram ist geschafft. Die Mannen von Trainer Lukas Hofer verloren zehnmal in Folge, ehe es am Wochenende im elften Anlauf klappte.

Sie waren schon öfter knapp an einem Sieg dran, wie zum Beispiel im ersten Derby gegen die Mistelbach Mustangs, verloren die engen Duelle schlussendlich aber immer aufgrund von fehlender Routine. Dass Potenzial da ist, weiß man. Nun weiß man auch, wie sich das Gewinnen anfühlt. Das könnte eine Initialzündung für weitere Siege sein – womöglich auch gegen stärkere Gegner als das Future Team aus der Steiermark.

Alles im allem werden die Deutsch-Wagramer Basketballer im Saisonfinish wohl wieder gegen den Abstieg spielen – seit Sonntag aber mit dem Wissen, dass man auch gewinnen kann. Das wird Auftrieb im Kampf um den Klassenerhalt geben.