Auto riss Baum aus – Lenkerin eingeklemmt. Donnerstag Nachmittag ereignete sich auf der L3008 Richtung Haringsee ein Unfall, bei dem die Fahrerin in der Karosserie eingeklemmt war, sie konnte mit einer Leiter befreit werden.

Von Michaela Fiala. Erstellt am 23. März 2018 (10:04)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
FF Lassee

Am Donnerstag schrillte um 17.12 Uhr die Alarmsirene der Feuerwehr. Bereits zum fünften Mal in diesem Jahr war ein Fahrzeug von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

17 Florianis aus Lassee und Schönfeld rückten mit drei Fahrzeugen zur L3008 Richtung Haringsee aus. Schon aus großer Entfernung war der Unfall zu sehen. Das Auto hatte den Baum komplett ausgerissen und war auf die Beifahrerseite gekippt. Bei der Erkundung der Unfallstelle stellte sich bei den Silberhelmen große Erleichterung ein.

Die Fahrerin war ansprechbar und konnte ihre Beine und Arme bewegen. Sie wurde mit einer Leiter aus dem Unfallfahrzeug geholt und anschließend dem Roten Kreuz Marchegg zur Kontrolluntersuchung übergeben.

Inzwischen war auch die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut worden. Der Pkw wurde sicher verladen, die Straße gesäubert und nach einer Stunde war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.