Gemeinsam für die gute Sache beim Sommerfest. Die Lebenshilfe feierte ihr Sommerfest mit Eis, Musik und Zauberer

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 12. September 2019 (14:24)
Edith Mauritsch

Am Anfang stand die Idee, etwas Soziales zu machen. Herausgekommen ist ein Sommerfest für die Lebenshilfe Matzen – und das kam so: Manfred Fürnkranz, Inhaber von „Blue 2“ in Strasshof, sprach über seinen Wunsch mit Geschäftspartner Stefan Flotz von der Firma THS Matzen, der gleich die Organisation übernahm.

Vorigen Freitag war es so weit. Mitarbeiter beider Firmen machten sich am Griller zu schaffen, 700 Kugeln Eis lagen bereit, Zauberer Magic Ben sorgte für magische Stimmung und zum Abschluss spielte der Musikverein Matzen auf. Das Ergebnis: glückliche Gesichter bei den Menschen von der Werkstätte und des Wohnheimes, die den Nachmittag genossen.