In Pizzeria brach Feuer aus: Hoher Sachschaden

Zu einem Brand in einer Pizzeria in Leopoldsdorf kam es am Dienstag gegen 21.45 Uhr. Eine aufmerksame Nachbarin nahm zu diesem Zeitpunkt ein Knistern sowie einen Brandgeruch wahr.

Erstellt am 27. Oktober 2021 | 14:54

Sie alarmierte sofort die Feuerwehr. Dem professionellen und schnellen Eingreifen der Florianis ist es zu verdanken, dass Schlimmeres verhindert werden konnte. Dennoch entstand hoher Schaden im Inneren des Lokals. Nach rund 1,5 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder abziehen. Die Brandursache wird noch ermittelt. Im Einsatz standen sieben Wehren: Leopoldsdorf, Breitstetten, Obersiebenbrunn, Groß-Enzersdorf, Fuchsenbigl, Straudorf und Haringsee.