Renner dritte Landtagspräsidentin?.

Von Thomas Schindler und Markus Glück. Update am 31. Januar 2018 (15:52)
Thomas Schindler
Karin Renner könnte dritte Landtagspräsidentin werden.

Die Anzeichen verdichten sich, dass die bisherige SP-Landeshauptfrau-Stellvertreterin Karin Renner aus Markgrafneusiedl künftig die Funktion der dritten Landtagspräsidentin einnehmen und damit nicht mehr in der Landesregierung sitzen wird.

Weiters wird parteiintern gemunkelt, dass der bisherige SP-Landtagsabgeordnete Günther Sidl aus dem Bezirk Melk zum Landesrat aufsteigt. „Mit mir hat noch niemand gesprochen. Ich habe einen Beruf, der mir Spaß macht und bin mit meinen Landtagsmandat ausgelastet", betonte Sidl im Gespräch mit der NÖN am Mittwoch jedoch abermals, kein Interesse am Landesratsposten zu haben.

Als neuer SP-Landeshauptfrau-Stellvertreter wird ja bekanntlich Spitzenkandidat Franz Schnabl gehandelt.