„Löwen“ lochten bei Golf-Charity in Schönfeld ein. Die Gänserndorfer Lions luden zum elften Turnier und sammelten wieder Geld für den guten Zweck.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. Mai 2019 (13:24)
Spet
Heinz Kamensky, Präsident des Lions Clubs (2.v.l.), empfing mit seinem Team zahlreiche Teilnehmer, die auch dieses Jahr eine beträchtliche Summe für mehrere Hilfsprojekte einspielen konnten. Foto: Spet

Spet
Auch heuer lud der Gänserndorfer Lions-Club zum Benefiz-Golfturnier nach Schönfeld. Organisator Helmut Legat jun. freute sich über Sonnenschein und zahlreiche Sportler, die das Eisen schwangen. Der Präsident des Golfclubs Schönfeld, Andreas Hausammann, Lions-Präsident Heinz Kamensky und Ski-Legende „Kaiser“ Franz Klammer (v.l.) lochten ebenfalls ein. Foto: Spet

Die Gänserndorfer Lions feierten kürzlich ihre langjährige Erfolgsgeschichte im Zuge eines Charity-Golf-Turniers auf der Anlage des Golfklubs in Schönfeld. Neben „Dauergast“ Franz Klammer ließen sich dieses Mal auch zahlreiche Golfer aus Kärnten sowie Tirol das beliebte Event nicht entgehen.

Beim Festbankett wurden die Sieger geehrt und der durch Sponsoren gesicherte Reinerlös der Veranstaltung durch eine Versteigerung verschiedener Sachpreise „aufgefettet“.

Wie alljährlich kommt der Reinerlös auch heuer Personen zugute, die sich unverschuldet in einer finanzielle Notsituation befinden.