Feuerwehr feierte ihren Schutzpatron

Erstellt am 12. Mai 2022 | 05:50
Lesezeit: 8 Min
Die FF Marchegg, die NÖ Rauchfangkehrer und die Landesinnung der Hafner luden in der Landesausstellungsstadt Marchegg zur gemeinsamen Florianifeier.
Werbung

Rund 350 Gäste konnten zur Florianifeier begrüßt werden, darunter LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und die Bundesinnungsmeister Christian Plesar (Rauchfangkehrer) und Andreas Höller (Hafner). Die Festgäste wurden im FF-Haus von Kommandant Georg Schicker empfangen und durch die Kameradinnen der FF Marchegg bewirtet.

Dann ging es in die Stadtpfarrkirche zum Festgottesdienst mit Pfarrer Antal Jankovich. Die Gastgeber – Markus Köck (Landesinnungsmeister der Rauchfangkehrer) und Franz Kubena (Landesinnungsmeister der Hafner) – betonten die Bedeutung des traditionellen Handwerks. „Versorgungssicherheit, Heizen und Energieeffizienz sind Faktoren, für die Rauchfangkehrer und Hafner verlässliche Garanten sind“, so Pernkopf. Im Anschluss zogen die Gäste mit Fahnenabordnungen zum gemütlichen Ausklang am Landesausstellungsgelände. -es-

Werbung