Saatzucht feiert Jubiläum voller Highlights

Erstellt am 16. Juni 2022 | 04:04
Lesezeit: 11 Min
Probstdorfer Saatzucht feierte am Salmhof ihren 75. Geburtstag mit tollem Programm.
Werbung

Zum 75-jährigen Firmenjubiläum lud die Probstdorfer Saatzucht zum Feldtag am Salmhof. Neben Ehrengästen wie Landwirtschaftskammer-Vize Lorenz Mayr, Nationalrätin Angela Baumgartner, Landeskammerrat Andreas Leidwein und Bürgermeister Gernot Haupt folgten über 3.000 Landwirte und Interessierte der Einladung.

Während Geschäftsführer Michael Gohn die die Entwicklung des Unternehmens beleuchtete, gab Felix Gohn einen Überblick über die zukünftige Ausrichtung des Familienbetriebs.

Den Gästen wurde einiges geboten. Hauptattraktion war das eindrucksvolle Demo-Feld mit 99 verschiedenen Sorten. Im Rahmenprogramm gab es eine umfangreiche Landtechnikausstellung, eine Infomeile mit Unternehmen aus dem landwirtschaftlichen Betriebsmittelbereich, dem alternativen Energiesektor und der Bio-Szene, eine Drohnenvorführung und eine Präsentation der „Innovation-Farm“.

Bei freier Verköstigung durch die FF Marchegg und den Biohof Hubicek verbrachten die Gäste einen entspannten Tag, begleitet von einer Trachtenmodenschau der Firma Suchodolski und einem Korso mit 50 Oldtimer-Traktoren. Den Abschluss bildeten ein Dämmerschoppen mit dem Musikverein Weiden und ein legendärer Auftritt der „Schreinizas“. Die Eigentümerfamilie und die Mitarbeiter der Probstdorfer Saatzucht bedanken sich bei allen Beteiligten.

Werbung