Zwei positive Corona-Tests in Strasshof. Etwa ein Drittel der Strasshofer unterzog sich einem Nasenabstrich.

Von Robert Knotz. Erstellt am 22. Januar 2021 (03:24)
Die Teststraße unter der ärztlichen Leitung von Johann Czerko (r.). Alle Mitarbeiter der Aktion waren freiwillig im Einsatz.
Knotz

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Corona-Massentests, die niederösterreichweit abgehalten wurden. In der Marktgemeinde waren die Teststraßen am Freitagvormittag installiert und einem Probelauf unterzogen worden. Jeweils drei davon befanden sich im Haus der Begegnung und im Gebäude der Volkshochschule im Gutshof.

Für eine planmäßige Abwicklung stellten sich zahlreiche ehrenamtliche Helfer, darunter Ärzte, medizinisches Personal, Gemeindemandatare, Gemeindemitarbeiter, Feuerwehr und andere, zur Verfügung. Auch das Bundesheer sorgte für einen reibungslosen Ablauf der Testungen. „Von fünf der im Gemeinderat vertretenen Parteien haben vier bei der Aktion mitgearbeitet“, berichtet SP-Bürgermeister Ludwig Deltl, der die Testungen beaufsichtigte.

Am Sonntagabend zog man Resümee: Etwa ein Drittel aller gemeldeten Strasshofer ließ sich testen. Bei den 3.343 getesteten Personen gab es zwei positive Ergebnisse.