Oldies auf großer Fahrt. Der Gemeindeausflug führte die „Generation 60+“ diesmal nach Eisenstadt.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 17. September 2018 (17:13)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Programm standen die Besichtigung des Schlosses und der Besuch des Haydnhauses, wo viel über das private Leben des großen Barockkünstlers zu erfahren war. Nachdem die Reisegruppe dem Megastau auf der Tangente entronnen war, klang der Abend gemütlich mit einem Heurigenbesuch aus. Ihre „Schäfchen“ im Auge hatten SP-Bürgermeisterin Claudia Weber sowie die Gemeinderäte Christian Göschl und Antonia Kaltenbrunner.