Zahl der Infektionen verdoppelte sich in drei Tagen. Die Gemeinde hat mit einem extremen Anstieg der bestätigen COVID-19 Fälle zu kämpfen.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 06. März 2021 (09:35)
Mehr als verdoppelt hat sich die Zahl der mit COVID-19 infizierten Personen binnen nur drei Tagen
Edith Mauritsch

Binnen nur drei Tagen kletterte die Zahl der Infizierten von 16 auf 38. ÖVP-Bürgermeister Stefan Flotz auf Nachfrage der NÖN: „Soweit mir bekannt, gibt es keinen Cluster, sondern eine breite Streuung. Leider.“ Auch auf Matzen als Schulzentrum ist der Anstieg nicht festzumachen. „Es sind zwar einige Kinder dabei, die meisten sind allerdings Erwachsene“, so Flotz weiter.

Ob der Anstieg sich auf alle drei Katastralgemeinden verteilt und in welchem Schlüssel, ist Flotz nicht bekannt. Jedenfalls veranlassten die alarmierenden Zahlen den Ortschef zu einer dringlichen Bitte an alle Bürger: „Wir möchten wir eindringlich um Vorsicht bitten. Reduzieren Sie Ihre sozialen Kontakte auf ein Minimum, verwenden Sie FFP 2 Masken und halten Sie Abstand, sonst wird es sehr schwer werden, einen Rückgang der positiven Zahlen zu erreichen.“ Der Appell ist auch auf der Homepage der Gemeinde zu lesen.